DATENSCHUTZRICHTLINIE

Diese Datenschutzrichtlinie erläutert die Datenschutzpraxis der von My Spy („My Spy“, auch „mSpy“) betriebenen Websites (im Folgenden: Singular „Website“ bzw. Plural „Websites“), und wie die von My Spy („My Spy“) betriebenen Websites die von Ihnen abgegebenen persönlichen Daten erheben und nutzen. Außerdem erläutert sie die Ihnen verfügbaren Wahlmöglichkeiten hinsichtlich unserer Nutzung Ihrer persönlichen Daten, und wie Sie auf diese Daten zugreifen und Aktualisierungen an Ihnen vornehmen lassen können.

DATENERHEBUNG UND -NUTZUNG

Wir erheben zwei Arten von Daten: (1) Personenbezogene Daten, die Sie ausschließlich aktiv an uns leiten, wenn Sie sich für interaktive Dienste registrieren, Produkte oder Dienstleistungen ordern oder – wie weiter unten in dieser Datenschutzrichtlinie angeführt – spezifische Bereiche unserer Websites betreten. (2) Aggregierte Website-Nutzungsdaten, die wir automatisch erheben, während Sie unsere Websites nutzen. Indem Sie durch unsere Websites oder durch andere Websites, die auf unsere Websites verlinken, Daten an uns leiten, stimmen Sie dieser Datenschutzrichtlinie zu. Zu unserer Leitlinie zählt, die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen über unsere Websites erhalten, alleine zu internen Geschäftszwecken und zur Bereitstellung von Inhalten, Produkten und Dienstleistungen, die Sie anfragen, zu nutzen. Wir erlauben keinerlei Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch Dritte (mit Ausnahme der in der folgenden Sektion angeführten MY SPY-Geschäftsdienstleister sowie unter außergewöhnlichen Umständen, wie unter „Rechtliche Angelegenheiten“ im Weiteren dargelegt). Wir führen eine Reihe an Internet-Security-Maßnahmen durch, um Ihre Daten zu schützen und vertraulich zu halten.

Links zu anderen Websites
Unsere Website enthält Links zu anderen Websites, deren Datenschutzpraxis sich von jener seitens My Spy unterscheiden kann. Sollten Sie persönliche Daten auf einer solchen Website einreichen, so unterstehen diese Daten der dortigen Datenschutzrichtlinie. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinien jeder Website, die Sie aufsuchen, genauestens zur Kenntnis zu nehmen.
Personenbezogene Daten, die Sie an uns leiten
Unsere Websites sind frei zugänglich. Es gibt jedoch gewisse Bereiche und Dienste, die zwecks Zugang eine Registrierung oder die Angabe gewisser persönlicher Daten erfordern, wie beispielsweise: Zugang zu Premium-Bereichen; Schaltung von Online-Anzeigen; Online-Shopping; Anmeldung zwecks E-Mail-Newsletter, Promotionen, Wettbewerb, Preisausschreiben oder Sonderangebot; Teilnahme an Leser-Foren, Message Boards, Chats oder Leser-Umfragen. Im Falle von Online-Shopping bitten wir Sie um gewisse personenbezogene Daten, was Name, Postanschrift, gültige E-Mail-Adresse und Weiteres umfassen kann. Basierend auf den personenbezogenen Daten, die Sie bei Registrierung an uns leiten, schicken wir Ihnen ggf. eine Willkommens-E-Mail zu, um Ihren Nutzernamen und Ihr Passwort zu verifizieren. Des Weiteren kommunizieren wir ggf. mit Ihnen zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zu Zwecken der Leistung angeforderter Auskünfte oder Dienste sowie im Rahmen der Verwaltung Ihres „Nutzerkontos“. Wir kommunizieren mit Ihnen wahlweise per E-Mail oder anderen Methoden Ihrer Vorgabe. Falls Sie uns gewisse Daten vorenthalten oder verweigern sollten, bitten wir um Ihr Verständnis, dass Sie ggf. nur noch manche oder keine der auf unseren Websites angebotenen Dienste weiter nutzen oder an diesen teilnehmen können.
Es ist unser Anliegen, alle personenbezogenen Daten (wie z.B. Ihr Name oder Ihre E-Mail-Adresse), die Sie von sich aus an uns weiterleiten, vertraulich zu behandeln. Auch leiten wir ohne Ihr Einvernehmen keinerlei persönliche Daten an Dritt-Dienstleister weiter. Manche der von Ihnen an uns geleiteten Daten können passwort-geschützt sein, sodass es auch an Ihnen liegt, Ihr Passwort geheimzuhalten. Falls Sie einen öffentlich zugänglichen oder Gemeinschafts-Computer nutzen, denken Sie bitte daran, sich ordentlich abzumelden und das Browser-Fenster zu schließen, wenn Sie mit der Nutzung unserer Website vorläufig fertig sind, sodass andere keinen leichten Zugang zu Ihren Daten erhaschen! Für die Geheimhaltung Ihres Passworts sind in erster Linie Sie selbst verantwortlich!
Von Zeit zu Zeit rufen wir von unseren Dritt-Vertriebsquellen E-Mail-Adressen zu Promotion-Zwecken ab. Sie können sich vom Empfang jeglicher künftiger solcher Schreiben unsererseits entbinden, indem Sie wahlweise die entsprechende Wahl-Option oder den entsprechenden Link in der so erhaltenen E-Mail anklicken, oder indem Sie entsprechend der Anweisungen am Ende dieser Datenschutzrichtlinie Kontakt zu uns aufnehmen.
Automatisch erhobene aggregierte Daten. Cookies
Ebenso erheben und speichern wir Daten, die automatisch durch Ihre Nutzung unserer Websites entstehen. Beispielsweise verwenden wir zur Optimierung Ihrer User-Experience auf unseren Websites die Standard-Browser-Technologie der sog. „Cookies“. Cookies sind kleine Dateien, die Ihr Browser auf Ihrer Festplatte ablegt, um Dinge zu notieren. Cookies helfen uns, User-Trends und Nutzungsmuster zu ermitteln, indem sie festhalten, auf welche Weise unsere Gäste unsere Websites in Anspruch nehmen. Außerdem sparen Ihnen Cookies das ständig erneute Eingeben Ihrer Rahmendaten wann immer Sie auf einen anderen Bereich der Website gelangen. MY SPY nutzt ggf. auch Pixel-Tags (transparente GIF-Bild-Dateien von nur einem Pixel Größe), um Nutzer zu zählen oder das Öffnen unserer HTML-formatierten E-Mails zu registrieren. Die durch diese Bild-Dateien erhobenen Daten sind nicht personenbezogen und dienen alleine der Rückverfolgung von Korrespondenzen und Werbefrequentierung. Ein weiteres Beispiel für Dateien, die wir automatisch während Ihrer Nutzung unserer Websites erheben stellen die sog. „Log-Dateien“ dar. Sie geben Daten über die Internet-Verbindung Ihres Computers wie z.B. die IP-Adresse (anhand welcher sich Ihr Computer/Netzwerk im Internet ausweist) sowie über die Aufenthaltsdauer auf unseren Websites und die dabei betretenen Sektionen. Wir nutzen diese Daten, um Trends zu analysieren, zur Website-Pflege, zum Ermitteln von Nutzungswegen und zur Gewinnung breiter demografischer Daten zwecks Aggregation. IP-Adressen stellen an sich keine personenbezogenen Daten dar, es sei denn, eine solche Identifizierung ist erwünscht, um gewisse Premium-Dienste und -Inhalte bereitzustellen, für die Sie sich zuvor registriert haben müssen. Im Allgemeinen ermöglichen uns aggregierte Daten also, die Bereitstellung unserer Websites für Sie zu optimieren und das dortige Nutzeraufkommen zu messen.
Zusätzlich können auch Drittwerber, die auf der Website Werbung schalten oder betreiben, mittels Cookies, Pixel-Tags oder ähnlichen Methoden Daten über Sie erheben. Diese Drittwerber nutzen diese Daten ggf. für die Präsentation Ihrer Werbung, zur Messung und Erforschung der Werbewirksamkeit und zwecks Weiterem. Bitte beachten Sie, dass wir für die Datenschutzpraxis solcher Websites keinerlei Verantwortung tragen. Wir machen unsere Nutzer darauf aufmerksam, dass sie beim Wechsel von unseren Websites auf eine andere Website – selbst wenn dies per Link geschieht – die Datenschutzrichtlinien jeglicher Websites, die personenbezogene Daten erheben, zur Kenntnis nehmen sollten. Die Bereitstellung externer Links zu anderen Websites ist eine übliche Praxis im Internet, die in keinster Weise irgendeine Verantwortlichkeit oder Kontrolle unsererseits hinsichtlich der von uns verlinkten Firmen, ihren Produkten, Dienstleistungen oder Websites impliziert.
Andere aggregierte Daten
Sofern wir demografische Daten von Ihnen erheben (zum Beispiel Ihr Alter, Ihr Bildungsniveau oder Ihr Einkommen), so geben wir diese Daten nicht auf eine solche Weise weiter, die einer Drittpartei eine Identifizierung Ihrer Person ermöglichen würde. Bei jeglichen ggf. weitergegebenen Daten handelt es sich ausschließlich um aggregierte Daten (also Daten, die eine Aussage über Personengruppen statt über spezifische Individuen machen), es sei denn, wir sind unter den im nächsten Abschnitt – „Rechtliche Angelegenheiten“ – erläuterten Umständen zur Weitergabe zusätzlicher Daten angehalten.
Rechtliche Angelegenheiten
„My Spy“ sieht Ihre Nutzung des Service als privat an. Allerdings behalten wir uns die Erhebung und Offenlegung von Daten zu Ihrer Person, Ihrem Nutzerkonto, auf Ihrem Nutzerkonto gespeicherten Daten und/oder den Inhalten Ihrer Korrespondenzen vor, um: (1) gesetzlichen oder behördlichen Auflagen nachzukommen; (2) dieses Vertragswerk durchzusetzen und potenzielle Verstöße dagegen zu ermitteln, einschließlich der Nutzung dieses Service zur Teilhabe an oder Vorschubleistung von gesetzeswidrigen Aktivitäten; (3) betrügerischen Aktivitäten nachzuforschen; (4) Rechte, Eigentum und Sicherheit von „My Spy“ samt Angestellten, Kunden und Öffentlichkeit zu schützen. Sie erteilen den in diesem Abschnitt umrissenen Zugriffs- und Offenlegungsrechten Ihr Einvernehmen.
Im Falle eines Wechsels der Verantwortlichkeiten bei MY SPY (wie z.B. in Folge einer Firmenfusion, Übernahme, Abtretung, Liquidation des Unternehmens oder jeglichen zugehörigen Eigentums, jeglicher entsprechender Anlagen oder jeglichen entsprechenden Kapitals) oder im Falle eines direkten oder indirekten Verkaufs der zugehörigen Publikationseinrichtungen und/oder Websites, erfolgt eine Übertragung der persönlichen Nutzerdaten an den jeweils neuen Inhaber/Rechtsnachfolger. Wir sind nicht verpflichtet, Website-Nutzer über jegliche solche Transaktionen zu unterrichten. Es steht Ihnen jederzeit frei, Ihre Daten ändern oder löschen oder sich entbinden zu lassen, indem Sie uns wie untenstehend dargelegt kontaktieren. Oder falls der entsprechende Nachfolger eine neue Datenschutzrichtlinie mit neuen Kontaktdaten veröffentlicht, dann folgen Sie bitte den so veröffentlichten neuen Anweisungen zur geeigneten Kontaktaufnahme.
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass alle auf Ihrem mSpy Account gespeicherten Daten, die älter, als 3 Monate sind, automatisch aus Sicherheitsgründen gelöscht werden. Falls erforderlich, können diese Daten zur weiteren Speicherung heruntergeladen werden.

WIE ENTBINDE ICH MICH, UND WIE ÄNDERE ICH MEINE PERSÖNLICHEN DATEN?

Um sich aus weiterer E-Mail-Korrespondenz mit uns zu entbinden, klicken Sie bitte schlicht in einer unserer an Sie gerichteten E-Mails auf die entsprechenden Bedienelemente. Oder kontaktieren Sie uns wie am Schluss dieser Datenschutzrichtlinie angeführt. Bitte lassen Sie uns 30 Tage Zeit, um Ihrer Anfrage vollumfänglich nachzugehen.

Um die persönlichen Daten, die Sie an uns geleitet haben, ändern zu lassen, kontaktieren Sie uns bitte wie am Schluss dieser Datenschutzrichtlinie angeführt.

ONLINE-DATENSCHUTZ-INFOS BETREFFS KINDER

Diese Websites sind nicht zur Nutzung von Personen unter 18 Jahren vorgesehen. Wir haben keinerlei Absicht, Daten von Kindern bzw. Minderjährigen zu erheben. Wir empfehlen Eltern und Erziehungsberechtigten, die Internet-Nutzung ihrer Kinder zu beaufsichtigen und zur Umsetzung unserer Datenschutzrichtlinie beizutragen, indem sie ihre Kinder dazu anhalten, auf unseren Websites nie ohne ihre Erlaubnis Daten einzugeben.

UNSER EINSATZ FÜR DEN DATENSCHUTZ

Wir unterhalten spezielle Sicherheits-Hardware, -Software und -Software-Aktualisierungsroutinen sowie Netzwerk-Scanning-Prozeduren, die ganz auf den Schutz und die Sicherung der uns anvertrauten Daten ausgelegt sind, und wir halten uns an alle allgemein anerkannten Branchen-Standards. Dazu kooperieren wir mit Dritt-Dienstleistern und -Anbietern, die Verschlüsselung und Authentifizierung verwenden, um die Vertraulichkeit Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten. Gespeicherte persönliche Daten sind auf Firewall-bewehrten Systemen untergebracht, auf die nur ausgewähltes Personal Zugriff hat. Jedes Mitglied dieses Personals ist im Rahmen dieser Datenschutzrichtlinie zur Geheimhaltung verpflichtet und darf die Daten ausschließlich zum Zwecke der Dienstleistungen durch MY SPY verwenden. Sollte ein Mitglied diesen Auflagen nicht nachkommen, drohen ihm disziplinarische Maßnahmen einschließlich Entlassung und Strafverfolgung. Obwohl wir also hohe Sicherheitsstandards bei der Übertragung Ihrer Daten von Ihrem Computer an unsere Server sowie bei der Datenspeicherung praktizieren, so ist dennoch keine digitale Übertragungs- oder Speichermethode absolut, 100% sicher. Darum können wir trotz allem keine absolute Sicherheitsgarantie für die an uns übertragenen Daten gewähren.

ÄNDERUNGEN ODER AKTUALISIERUNGEN DIESER DATENSCHUTZRICHTLINIE

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzrichtlinie jederzeit abzuändern. Halten Sie sich also bitte auf dem Laufenden darüber. Zwar machen wir sämtliche Änderungen an der Datenschutzrichtlinie auf unseren Websites publik, doch sind wir nicht verpflichtet, Sie persönlich über die betreffenden Änderungen zu unterrichten. Das Datum der aktuellen Version dieser Datenschutzrichtlinie ist untenstehend verzeichnet, sodass Sie erkennen, wann sie zuletzt aktualisiert worden ist. Jegliche Änderung wirkt sich auf sämtliche bisher sowie alle weiteren künftig durch uns über Sie erhobenen Daten aus und kann unter anderem zusätzliche Verwendungszwecke oder Konditionen der Offenlegung Ihrer persönlichen Daten darlegen. Handelt es sich um ausgreifendere Änderungen, die speziell die Verwertung Ihrer persönlichen Daten unsererseits betreffen, so machen wir sie schon im Vorfeld des Inkrafttretens publik. Ggf. platzieren wir dann auf der Hauptseite eine Aufforderung an den Nutzer, die aktualisierte Datenschutzrichtlinie zur Kenntnis zu nehmen. Eine Verpflichtung unsererseits hierzu liegt jedoch nicht vor. Sollten Sie mit den betreffenden Änderungen nicht einverstanden sein, kontaktieren Sie uns bitte wie untenstehend angeführt, und wir entfernen sämtliche bisher über Sie erhobenen Daten. Sollten Sie später jedoch mittels unserer Websites erneut Daten über sich an uns leiten, so wird dies als Einverständnis Ihrerseits aufgefasst, dass die betreffenden Daten und ihre Nutzung nun der aktualisierten, gültigen Datenschutzrichtlinie unterstehen.

KONTAKT

Falls Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben oder Änderungen an Ihren persönlichen Daten vornehmen oder eine Austragung Ihrer Person aus unserer Datenbank möchten, kontaktieren Sie uns bitte mittels einer der folgenden Möglichkeiten:

Per E-Mail an: info@mspy.com einzig mit den Worten „Re: Privacy Policy“ in der Betreffzeile der E-Mail.