Schlüsselwort-Detektor

Die Schlüsselwort-Monitoring-Funktion benachrichtigt Sie umgehend, sobald sie in den auf dem Ziel-Gerät erfassten Daten auf das Schlüsselwort bzw. die Schlüsselphrase stößt. Detektiert mSpy eine entsprechende Nutzer-Eingabe in der Internet-Adresszeile, in einer Textmitteilung, einer E-Mail, im Instant Messenger oder sonstwo, wird Ihnen prompt eine Meldung zugemailt.

Unterschiedliche Schlüsselwörter festlegbar (z.B. „pornos“, „schwanger“, „bulimie“, „ultras“ usw.). Bei erstmaliger Nutzung von mSpy sind noch keine Schlüsselwörter festgelegt. Erst wenn Sie entsprechende Wörter/Phrasen eingeben, beginnt mSpy damit, in den von da an aufgezeichneten Daten danach zu suchen.

  • Mit dieser Funktion können Sie sofort:
  • Bei von Ihnen festgelegten Schlüsselwörtern/-phrasen sofort Meldung bekommen
  • Alle Inhalte mit einschlägigen Wörtern/Phrasen darin angezeigt bekommen
  • Zugang zu sämtlichen Daten von Ihrem mSpy Steuerfeld aus – jederzeit und überall

Wie das für Sie von Nutzen ist?

Unsere Kleinen gehören zur Generation Online – und es ist ja kein Wunder, dass sie ihre Freiheit in den Netzwerken auskosten wollen. Verantwortungsvolle Eltern sollten Ihre Kinder dabei begleiten, um so für ein Mindestmaß an Sicherheit zu sorgen.

mSpy ist eine hervorragende Alternative gegenüber elterlichen Stielaugen, die verkrampft versuchen herauszukriegen, was Junior gerade auf dem Smartphone-Bildschirm laufen hat. Beaufsichtigen Sie Ihre Kinder ohne ihnen ständig auf die Füße zu treten! Installieren Sie mSpy auf den Smartphones Ihrer Kinder, und seien Sie von da an der gute Internet-Schutzengel im Hintergrund – per Fernsteuerung, bequem von Ihrem Nutzerkonto aus.

Nutzen Sie mSpy, um stets einen Blick auf potentiell gefährliche Online-Inhalte zu haben, denen Ihre Kinder am PC, Tablet oder Smartphone begegnen könnten. Machen Sie das Internet ein Stück sicherer für Kinder! So können Sie Ihren Kids viel Freiraum lassen und im Gefahrenfall trotzdem rechtzeitig eingreifen.

Bietet diese Monitoring-Funktion wirklich absoluten Schutz für Ihre Kinder im Internet? Natürlich nicht. Aber Nichtstun schützt Ihre Kinder schon mal gar nicht! Seien Sie auf dem Laufenden, was für Inhalten Ihre Kinder im Internet so begegnen, und Sie können ihnen genau die Führung und Unterstützung geben, die für die Kleinen in dieser Situation so wichtig ist! Notfalls können Sie gefährliche Websites/Apps auf dem Smartphone Ihres Juniors auch punktgenau blockieren – dank der Blockier-Funktion der mSpy Software!


Jetzt Monitoring beginnen!

Jetzt kaufen Demo anschauen